Graukarton - wasserabweisend

Graukarton - wasserabweisend
Zum Erreichen bestimmter Cobb-Werte müssen Papier und Pappe behandelt werden. Meist wird dies durch so genannte Leimung erreicht. Dabei werden während der Produktion (Masseleimung) oder auf das fertige Papier (Oberflächenleimung) Chemikalien (Leimungsmittel) ein- bzw. aufgebracht, die eine partielle Hydrophobierung bewirken. Im internationalen Warenumschlag, speziell in tropischen Ländern, dürfen Verpackungen aus Karton, Voll- und Wellpappe nur eine geringe Feuchteaufnahme besitzen, da mit steigender Wasseraufnahmefähigkeit die Stabilität der Verpackung sinkt. Je geringer der Cobb-Wert, desto stabiler bleibt die Verpackung auch bei hoher Luftfeuchtigkeit. 
 
Graukarton, wasserabweisend

Diesen Artikel bieten wir Ihnen gern auf Anfrage an.
Der Artikel wird entsprechend den Kundenvorgaben gefertigt.
Bitte wenden Sie sich bei Interesse direkt an unseren Vertrieb: sales@ismoe.de; 0049-3641-5596510

0,00 €
 
zzgl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 1 (von insgesamt 1 Artikeln)